Preise

Unser Einführungsangebot
jetzt zum Frühbucherpreis* sichern

Mit Garagen.app verwalten Sie Ihre Garagen- oder Storageparks so einfach wie noch nie. Alternativ übernehmen wir auch die Verwaltung für Sie,

Schon ab 1,00 Euro monatlich pro Mietobjekt** zzgl. ges. MwSt!!!

Garagen.app zur Verwaltung Ihrer Garagen- und Storageparks wird als Software as a Service angeboten, d. h. wir stellen Ihnen sowohl die Infrastruktur für den Betrieb zur Verfügung sowie die Software in der Basis- oder Premium-Version und den benötigten Speicherplatz für den Betrieb und die Datensicherung.

Dementsprechend setzt sich der Preis auf den folgenden maximal 3 Faktoren zusammen:

  • Umfang der Software Basis- oder Premium-Version ggf. in Kombination mit der Übernahme der Verwaltungstätigkeiten durch uns
  • Umfang der benötigten Infrastruktur in Form virtueller Server in einem deutschen Rechenzentrum
  • Servicedienstleistungen z. B. für Wartung, Updates oder Erreichbarkeit bei Fragen, Problemen etc.

Von Ihnen selber und zusätzlich bereitzustellen ist lediglich eine funktionierende Internetanbindung. Auf Wunsch können Sie diese aber auch bei uns dazu bestellen.

Die Kosten bestehen dann noch einmal aus einmaligen Kosten für die Ersteinrichtung der Garagen.app und den monatlichen Kosten für Betrieb und Service.

Das ganze gliedert sich wie in der nachfolgenden Übersicht dargestellt.

garagen.app Basispaket

Monatliche Kosten SaaS:
pro Mietobjekt**: 1,00 Euro zzgl. ges. MwSt.

Einmalige Einrichtungspauschale für Infrastruktur und Software:
inkl.

Monatliche Kosten Server (shared Server inkl. Wartung): inkl.

Anzahl Garagenparks: unlimitiert

Support:
inkl.

Einbindung Mietanfrageformular für Ihre Webseite: inkl.

Domain: inkl.

Serverüberwachung: inkl.

garagen.app Premium

Monatliche Kosten SaaS:
pro Mietobjekt**: 2,00 Euro zzgl. ges. MwSt.

Einmalige Einrichtungspauschale für Infrastruktur und Software:
699,00 Euro zzgl. ges. MwSt.

Monatliche Kosten Server (shared Server inkl. Wartung): inkl.

Anzahl Garagenparks: unlimitiert

Support:
optional/monatl. 89,00 Euro zzgl. ges. MwSt.

Einbindung Mietanfrageformular für Ihre Webseite: inkl.

Domain: inkl.

Serverüberwachung: inkl.

optional: dediziertes Serversystem mtl.: 129,00 Euro zzgl. ges. MwSt.

garagen.app
Verwaltung inkl.

Monatliche Kosten SaaS:
pro Mietobjekt**: 3,00 Euro zzgl. ges. MwSt.

Einmalige Einrichtungspauschale für Infrastruktur und Software:
699,00 Euro zzgl. ges. MwSt.

Monatliche Kosten Server (shared Server inkl. Wartung): inkl.

Anzahl Garagenparks: unlimitiert

Support:
inkl.

Einbindung Mietanfrageformular für Ihre Webseite: inkl.

Domain: inkl.

Serverüberwachung: inkl.

optional: dediziertes Serversystem mtl.: 129,00 Euro zzgl. ges. MwSt.

Module des Basispakets

  • Mietanfragen bearbeiten
  • Mietverträge erstellen
  • Mietverträge verwalten
  • Zahlungseingänge überwachen
  • Kündigungsmanagement
  • Übergabeprotokolle Ein- und Auszug
  • Wartelistenfunktion
  • Schadensmanagement
  • Mietobjekte konfigurieren und verwalten
  • Belegungsplan
  • Artikel- und Vertragsfirmenmanagement
  • Dokumenten- und E-Mailmanagement
  • Online Mietanfrageformular
  • Benutzerverwaltung

Module der Premium Version

Die Pro Version beinhaltet die Module des Basispakets und zusätzlich:

  • Modul Bürgel-Abfragen*
  • Modul Abrechnung
  • Modul SEPA-Abrechnung
  • Modul Datev
  • Modul Storage-Konfigurator

* Für Bürgel-Abfragen ist zusätzlich ein Vertrag mit der Firma Bürgel abzuschließen. Hierdurch entstehen Zusatzkosten.

Module für das Verwaltermodell

Für die Übernahme der Verwaltungstätigkeiten durch uns, wird die Premium-Version der Garagen.app benötigt.

*Frühbucherpreis gültig bis 31.12.2021
** Ein Mietobjekt ist eine einzelne Garage, eine Storagebox, eine Office Box etc.. Bsp: bei 100 zu vermietenden Garagen, kostet Sie die Software in der Basis-Version 1oo,00 Euro mtl. zzgl. ges. MwSt..

Damit Sie sich von unserer Softwarelösung überzeugen können, stellen wir Ihnen gerne eine 14-tägige Demo-Version zur Verfügung. Eine vorherige Präsentation und Einführung in die Software ist hierfür allerdings notwendig, damit Sie einen groben Einblick in die Bedienung erhalten, um vernünftig testen zu können. Kosten entstehen in diesem Fall nicht, auch nicht, wenn Sie sich anschließend nicht für die Software entscheiden sollten.